Meine Lieblingsmode

Jede Frau – unabhängig von Alter, Körperform oder allgemeinem Stil – sollte die folgenden Teile besitzen. Hoch oder runter gekleidet wirken sie immer klassisch und trendig. Indem Sie wissen, was Sie für jedes Produkt ausgeben sollten, können Sie damit beginnen, eine zeitlose Garderobe zu bauen, mit der Sie Geld sparen können und ein tolles Gefühl haben.

 

1. Schwarze Pumps

Flip-Flops, Sneakers und Slipper haben allesamt ihren Platz, aber mit einem Paar schwarzer Pumps bekommen Sie den besten Preis. Von Jeans bis zur richtigen Kleidung fürs Büro und gepflegte, schwarze Pumps verlängern Sie Ihre Garderobe und halten sie für immer. Sie sollten sich also auf Qualität konzentrieren und daran denken, dass Sie Ihre Schuhe jederzeit reparieren können.

Wenn Sie nach einem zeitlosen Paar suchen, entscheiden Sie sich für einen geschlossenen, mandelförmigen Zeh. Während sowohl Round-Toe- als auch Point-Toe-Pumps im Mittelpunkt standen, ist die Mandelform immer in Mode. Entscheiden Sie sich für ein mattes Leder, das durch die Jahreszeiten besser geht als durch Lack oder Wildleder.

 

2. Trenchcoat

Es gibt einen Grund, warum Trenchcoats seit Ende des 19. Jahrhunderts in Mode sind. Funktionell, schmeichelhaft und superklassisch ist sie eine Jacke, die dank ihrer die Taille definierenden Eigenschaften für nahezu jeden Körpertyp eine gute Figur macht. Mit einem Kleid oder einer Hose leicht zu tragen, ist es perfekt für nieselige Tage im Herbst und Frühling und hilft immer, ein professionelles Image zu vermitteln.

Trenchcoats sollten ausnahmslos neutral sein, besonders wenn Sie sich für ein Fundament entscheiden. Entscheiden Sie sich für klassische Details wie mittlere Revers, ein zweireihiges Oberteil und eine Krawatte in der Taille. Die besten Gräben werden normalerweise mit gefüttertem Baumwoll-Gabardine hergestellt, aber auch Leder und Popeline sind üblich.

 

 

3. Dark Wash Jeans

Jeans sind für fast alle Frauengarderoben ein Muss, und der Großteil Ihres Denim-Budgets sollte in eine dunkle Waschung investiert werden. Sie können dunkle Jeans mit Flats zu einem Mittagessen mit Freunden tragen oder ein funkelndes Top und Fersen für eine Ferienparty hinzufügen. Natürlich hängt die Form, die Sie wählen, von Ihrem Körpertyp ab: Gerade geschnittene Jeans mit hohem Bund sind ideal für Apfelformen, Birnen sehen toll aus und die Linealformen können Röhrenjeans wirklich rocken.

Suchen Sie nach einer dunklen Farbe mit minimalem Schnurren oder Verblassen – Eigenschaften, die weniger klassisch und trendy wirken. Achten Sie beim Waschen darauf, sie nach außen zu wenden und kaltes Wasser zu verwenden, um diese reichhaltige Farbe zu erhalten.

 

4. Blazer

Fragen Sie mich, welches Kleidungsstück ich behalten würde, wenn ich alles andere weggeben müsste, und ich würde definitiv meinen Blazer sagen. Seine Vielseitigkeit ist konkurrenzlos. Ich trage es mit Jeans und Fersen, während ich mit Freunden unterwegs bin, und ich benutze es auch, um ein Cocktailkleid zu straffen. Dank eines klassischen Schnittes sind Blazer für jede Figur besonders schmeichelhaft. Ein einfacher, schwarzer Blazer ist einfach ein Muss für jeden Kleiderschrank, egal ob Sie im Büro arbeiten oder mit den Kindern zu Hause sind. Es ist der schnellste Weg, zusammen und poliert auszusehen – etwas, das jede Frau braucht.

Achten Sie beim Kauf eines Blazers auf die Länge: Er sollte Sie nur an der Hüfte treffen. Ein längerer Blazer mag trendiger sein, er kann jedoch auch Ihre Beine verkürzen. Und obwohl kürzere Blazer Spaß machen, sind sie nicht so schmeichelhaft wie ein hüftlanger Stil. Stellen Sie sicher, dass die Schneiderei auch für Sie geeignet ist – Sie sollten eine klare Form an Ihrer Taille bemerken.

Wählen Sie schließlich einen Blazer mit einer Position (Position der höchsten Taste), die Ihrem Körpertyp entspricht. Bustierfrauen benötigen eine höhere Haltung, während Frauen mit mehr Sportfiguren eine niedrigere wählen können. Umarmen Sie sich beim Anprobieren, damit die Schultern gut anliegen und nicht zu restriktiv sind.

 

5. Ein perfektes weißes T-Shirt

Runden Sie Ihren zeitlosen Kleiderschrank schließlich mit dem perfekten weißen T. ab. Was macht ein T-Shirt perfekt, zusätzlich zu einer tollen Passform? Der Ausschnitt. Ein V-Ausschnitt schmeichelt allen Körpertypen bei weitem. Ich finde, dass die am besten sitzenden T-Shirts einen feinen Strick haben (ein locker gestricktes, geripptes T-Shirt verliert mit der Zeit seine Form). Ich mag auch ein wenig Spandex in meinem, da es den ganzen Tag über die beste Form bringt.

Ein weißes T kann nichts falsch machen. Tragen Sie dazu einen Schal und eine Sonnenbrille, während Sie auf dem Bauernmarkt spazieren, oder schmücken Sie ihn mit einer Statement-Halskette und einem Blazer für die Arbeit.

Glücklicherweise kann man T-Shirts fast überall finden, weshalb der Kauf eines T-Shirts kein Problem sein sollte. Probieren Sie es einfach aus, bevor Sie es kaufen. Es ist verlockend, sich einfach eins zu schnappen und zu gehen, aber wenn Sie sich die Zeit nehmen und ein paar verschiedene Passformen und Materialien ausprobieren, können Sie ein Hemd tragen, nach dem Sie immer wieder suchen. Gap hat eine große Auswahl an T-Shirts, also fangen Sie dort an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *